Leistungen

Ich decke alle Bereiche der Hebammentätigkeiten ab, gerne betreue ich euch rundum. Du kannst dir aussuchen was du gerne in Anspruch nehmen möchtest. Am besten wir sprechen bei einem persönlichen Kennenlerntermin über deine/eure Wünsche und Vorstellungen. Die meisten der genannten Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei Privatversicherungen ist der Leistungsumfang vor Beginn der Betreuung zu erfragen, In der Regel orientiert sich dieser jedoch an denen der gesetzlichen Krankenkassen.


Schwangerenvorsorge

Bei den Vorsorgeuntersuchungen nehme ich mir besonders viel Zeit für deine bzw. eure Fragen und Probleme. Die Vorsorge wird nach den Mutterschaftsrichtlinien durchgeführt, gerne auch im Wechsel mit dem/der Gynäkologin und umfasst u.a. das Feststellen der Lage und der Größe deines Kindes, die Kontrolle der kindlichen Herztöne, Gewichts- und Blutdruckmessung, einer eventuell erforderlichen Blutabnahme sowie Fragen zu deinem Befinden. Diese Untersuchungen werden im Mutterpass dokumentiert und finden in meiner Praxis im Gesundheitszentrum in Habitzheim statt.
Bei komplikationsloser Schwangerschaft findet die Vorsorgeuntersuchung im regelmäßigen Abstand von vier Wochen, ab der 32. Schwangerschaftswoche alle zwei Wochen statt.


Geburtseinstimmungs- Vorbereitungskurs:

Du hast bereits ein Kind oder mehrere Kinder und das Gefühl, dass die aktuelle Schwangerschaft an dir vorbeizieht und du kaum Raum und Zeit hast dich mit ihr intensiv zu beschäftigen? Es gibt Sorgen, Ängste aus vorausgegangenen Geburten die dich beschäftigen? Du suchst Austausch mit Frauen die in einer ähnlichen Situation stecken? oder du möchtest dir einfach mal bewusst Zeit für dich und das Kind in deinem Bauch nehmen?
in diesem Kurs sind Frauen die bereits Kinder geboren haben genau richtig. Ab dem zweiten Kind geht die Schwangerschaft oft ein bisschen unter und es bleibt uns kaum Zeit diese so richtig zu genießen und bewusst zu spüren. In dem Kurs gibt es Raum für Gespräche z.B. über die Erfahrungen der vorausgegangenen Geburten, über Wünsche, Sorgen und Ängste. Es soll ein Vormittag sein in dem ihr und eure Schwangerschaft im Vordergrund stehen. Gönnt euch und eurem Baby die gemeinsame Zeit in einer geborgenen Atmosphäre gemeinsam mit anderen tollen und starken Frauen. Ziel ist es, dass ihr positiv auf eure Geburt eingestimmt werdet und kraftvoll und mit voller Zuversicht wieder nach Hause geht. Sorgen und Ängste lasst ihr einfach zurück...
Der Kurs findet an ausgewählten Samstagen von 10-15 Uhr auf dem Hofgut in Habitzheim statt. Die Kosten dafür müssen privat getragen werden.


Geburtsvorbereitungskurs

Ich biete Wochenend- Paarkurse für die Geburtsvorbereitung an. Dort erhaltet ihr Informationen über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, über das Stillen und den Umgang mit dem Neugeborenen. Entspannungs-, Wahrnehmungs- und Körperübungen sind geeignet, den Kontakt zu eurem Kind zu intensivieren und sich bestmöglich auf die Geburt einzustellen. Der Partner lernt dabei, wie er die Frau während der Geburt am besten unterstützen kann. Und ganz nebenbei lernt ihr andere Frauen und Paare kennen, die auch ein Kind erwarten.
Der Kurs findet im Gesundheitszentrum Habitzheim statt und beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr und geht bis ca. 16-17 Uhr. Jeder Kurs ist individuell und ich versuche bestmöglich auf eure Wünsche einzugehen. der nächste Kurs mit freien Plätzen findet am 11./12.09.21 statt.


Wehenbegleitung

Du willst zwar in der Klinik gebären, aber vor der Geburt möglichst lange in der vertrauten Umgebung deiner Wohnung bleiben? Du brauchst die Sicherheit, dass alles normal verläuft und möchtest von Anfang an gut begleitet werden?
Dann könnte die Wehenbegleitung genau das richtige für dich sein. Wenn die Wehen einsetzen oder es zu einem Blasensprung kommt und du Beistand brauchst, komme ich zu dir nach Hause. Ich kontrolliere die Herztöne und die Lage deines Kindes, eventuell auch die Weite des Muttermundes. Ich begleite und unterstütze dich während der Wehenarbeit zu Hause- und wenn die Geburt näher rückt, fährst du in die Klinik. Im Voraus besprechen wir gemeinsam ab welchem Zeitpunkt ich für euch rufbereit sein soll. Dafür erhebe ich eine Rufbereitschaftspauschale, die anteilig von den meisten Krankenkassen übernommen wird. Die Kosten der Wehenbegleitung selbst werden von den Krankenkassen getragen. Ich freue mich auf euch!

Ambulante Geburt

Du möchtest dein Baby im Krankenhaus auf die Welt bringen und trotzdem schnell wieder in deiner vertrauten heimischen Umgebung sein? In Ruhe und Geborgenheit in deinem eigenen Tempo dein Baby kennenlernen?
Dann ist die ambulante Geburt sicher das richtige für dich. Du gehst ca. 4-6 Stunden nach einer physiologischen Geburt ohne Komplikationen nach Hause.
Ich komme im Anschluss täglich zum Wochenbettbesuch zu euch und schaue nach der Rückbildung deiner Gebärmutter. Außerdem unterstütze ich dich z.B. beim Stillen und habe den Gewichtsverlauf deines Kindes im Blick.
Im Voraus der Geburt besprechen wir deine/eure Wünsche und kümmern uns um einige Formalien die es für die ambulante Geburt benötigt. Ich erhebe dafür eine Rufbereitschaftspauschale die in der Regel von den Krankenkassen komplett erstattet wird.


Geburt

Im Moment biete ich keine Hausgeburtshilfe an!!! Solltet ihr euer Baby in eurer vertrauten häuslichen Umgebung auf die Welt bringen wollen, so seid ihr bei mir richtig. Gerne betreue ich euch bei einer geplanten Hausgeburt.
Wir lernen uns kennen und treffen uns regelmäßig, sodass eine möglichst vertraute Beziehung zwischen uns entstehen kann. Bei den Treffen werden wir die eine- oder andere Vorsorge gemeinsam machen sowie Fragen, Ängste und Wünsche besprechen.
Somit kann ich ein gutes Gefühl für dich/euch und das Baby entwickeln und euch gemeinsam bestmöglich betreuen.


Wochenbett

Das Wochenbett dauert insgesamt 8 Wochen, in denen euch die Betreuung einer Hebamme zusteht.
Sobald ihr zu Hause seid komme ich in regelmäßigen, individuell abgestimmten Abständen zu euch nach Hause und wir klären eure Fragen. Ich unterstütze dich beim Stillen, wiege das Baby und zeige euch den Umgang und die Körperpflege mit eurem Neugeborenen.


Babymassage

Berührungen geben einem Menschen Wärme, Bestätigung, Freude, Trost und Lebenskraft. Daraus entsteht Sicherheit, Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein. Liebevolle Berührung ist also wesentlich für die Entwicklung des „kleinen“ Menschen.
Der Tastsinn ist zudem der Sinn, der sich bereits vorgeburtlich als erster entwickelt- er ist das erste primäre Kommunikationsmittel. Berührung ist eine Sprache die wir instinktiv sprechen, um unsere Gefühle zu zeigen, um uns wortlos auszudrücken. Eindeutige Hinweise belegen, dass intensiver Körperkontakt für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Babys von großer Bedeutung ist. Die Kurse finden auf Anfrage in meiner Praxis im Gesundheitszentrum Habitzheim statt.


Mama & Baby Fit

Mit Musik und Spaß trainieren wir gemeinsam den ganzen Körper mit besonderem Fokus auf die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur.
Der Kurs ist fortlaufend und findet Donnerstags von 10-11 Uhr im Gesundheitszentrum Habitzheim statt. Nach einem kurzen warm- up folgen die kräftigenden Übungen. Beendet wird der Kurs mit der Dehnung der einzeln trainierten Körperteile. Die Babys dürfen selbstverständlich mitgebracht werden.
Nach einer Spontangeburt kannst du ab 6 Wochen nach der Geburt mit dem Kurs beginnen, während der Beginn nach einem Kaiserschnitt erst nach 8 Wochen ist.
Insgesamt dauert der Kurs 10x 60 Minuten und kostet 139€.

Fit am Kinderwagen

Ab Sommer 2021 biete ich Fit am Kinderwagen in Habitzheim an. Bei allen Wetterbedingungen treffen wir uns draußen am Hofgut Habitzheim.
Fit am Kinderwagen beinhaltet rückbildendes Ganzkörpertraining im Freien als perfekte Ergänzung zur Rückbildung. Es ist eine Kombination aus kraftvollen Übungen für die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Du spürst eine Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Die Kinder werden im Kinderwagen geschoben oder in der Trage getragen und ihr habt so die Möglichkeit konzentriert- gemeinsam mit anderen Müttern- Sport zu machen.
Der Kurst findet an 8 Terminen einmal wöchentlich für je 60 Minuten statt. Die Kursgebühr muss privat getragen werden.


Massagen

Mit den bloßen Händen kann bei Vielerlei Beschwerden gute Linderung verschafft werden. Die Rückbildungsmassage verbindet z.B. eine Anregung des lymphatischen Systems mit einer stillfreundlichen Entspannung des Schulter-Nacken-Bereichs und des gesamten Bauchraums mit ausrichtenden und aktivierenden Massagegriffen für Gebärmutter und Eierstöcke. Hinzu kommt eine Technik um die Blase wieder an ihren angestammten Platz zu bringen und Inkontinenz vorzubeugen. Die Massage unterstützt die Rückbildung der durch Schwangerschaft und Geburt veränderten Organe.
Zudem können Massagen u.a. Linderung bei Ischiasbeschwerden, Ödemen, Sodbrennen uvm. verschaffen.